Berlin-Marathon für „Jede Oma zählt“

Die „ „Jede Oma zählt“ t-shirts waren beim Berlin –Marathon nicht zu übersehen. Über 150 Starter aus dem gesamten Bundesgebiet, dazu  Läufer aus der Schweiz, Österreich und Chile liefen in Berlin für den guten Zweck.  Mehr als 80.000€ haben sie in ihren Spendenboxen für das Großmutter-Enkel-Projekt von Helpage im südlichen Afrika gesammelt. Damit werden Großeltern unterstützt, die ihre Enkel aufziehen müssen, weil deren Eltern an Aids gestorben sind. Wir, das molitor-team, sind stolz darauf, dass wir dieses Projekt unterstützen.